Digitaler Kompetenz Check

Was bedeutet es, im Alltag, Beruf und beim Lernen digital kompetent zu sein?

Kompetenzbereiche des Digital Competence Check

 

Der europäische Referenzrahmen – DigComp – ist ein Instrument zur Einschätzung und Verbesserung der digitalen Kompetenzen.

Der DigComp dient der Einordnung und Vergleichbarkeit der digitalen Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter und Ihrer Organisation. Er bildet die Grundlage für lebenslanges Lernen und Beschäftigung in einer digitalisierten Gesellschaft.

Der DigComp wird auch als Referenz für viele digitale Kompetenzinitiativen auf europäischer Ebene genutzt und schafft somit Vergleichbarkeit über Ländergrenzen hinweg. Er ist zudem ein Raster, das als Verständigungsgrundlage über entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten in einer digitalen Lern- und Arbeitswelt dient.

 

Kompetenzbereich Kompetenzen
1
Umgang mit Informationen und Daten 1.1 Recherche, Suche und Filterung von Daten, Informationen und digitalen Inhalten
1.2 Auswertung von Daten, Informationen und digitalen Inhalten
1.3 Verwaltung von Daten, Informationen und digitalen Inhalten
2
Kommunikation und Zusammenarbeit 2.1 Interaktion mittels digitaler Technologien
2.2 Austausch mittels digitaler Technologien
2.3 Mitarbeiterengagement mittels digitaler Technologien
2.4 Zusammenarbeit mittels digitaler Technologien
2.5 Netiquette
2.6 Verwaltung der digitalen Identität
3
Erzeugen digitaler Inhalte 3.1 Entwicklung von digitalen Inhalten
3.2 Integration und Neuausarbeitung von digitalen Inhalten
3.3 Copyright und Lizenzen
3.4 Programmierung
4
Sicherheit 4.1 Schutz von Geräten
4.2 Schutz von personenbezogenen Daten und der Privatsphäre
4.3 Schutz von Gesundheit und Wohlbefinden
4.4 Schutz der Umwelt
5
Problem lösen 5.1 Lösung technischer Probleme
5.2 Ermittlung von Bedürfnissen und technischen Rückmeldungen
5.3 Kreativer Gebrauch von digitalen Technologien
5.4 Identifizierung digitaler Kompetenzlücken

Der Digital Competence Check

 

Die Ausgangslage von Unternehmen und ihren Mitarbeitern in Bezug auf
die digitale Transformation unterscheidet sich oftmals erheblich.

Einige bauen bereits auf Vorwissen auf, andere stehen am Anfang ihrer digitalen Entwicklung. Um Qualifizierungen optimal am individuellen Förderungsbedarf der Teilnehmer und Organisation auszurichten, bestimmen wir zunächst ihre digitalen Kompetenzen auf Basis des europäischen Referenzrahmens «DigComp». Hierzu haben wir gemeinsam mit Unternehmen, Wissenschaft und Bildungsein-

richtungen den Digital Competence Check (DCC) entwickelt, welcher Ihre digitalen Kompetenzen auf Basis des europäischen Referenzrahmens DigComp 2.1 bestimmt. Die Ergebnisse lassen sich organisationsweit vergleichen. Sie ermöglichen ein Benchmarking auf Abteilungs- und Unternehmensebene und bilden die Basis zur Entwicklung geeigneter Qualifizierungsmaßnahmen.

Kontakt

    Personal Wünsche
    Ziegelhäuser Landstraße 7
    69120 Heidelberg

    Tel.: +49 (0)6221 321 877-0
    Fax: +49 (0)6221 321 877-9

    heidelberg@personalwuensche.de

    Hinter jedem erfolgreichen
    Unternehmen steckt starkes Personal.

    Wir gehen individuell auf Ihr Unternehmen
    und Ihre Wünsche ein, um
    eine entstandene Lücke mit starken
    Mitarbeitern zu füllen.